Eine kurze Einführung

in die Welt der Heilsteine

 

Ich erzähle Dir kurz, wie ich auf Heilsteine gekommen bin und dann gebe ich Dir Tipps, was Du beachten solltest, bevor Du Dir Steine besorgst. Ausserdem findest Du hier auch Buchempfehlungen.

Viel Spass beim Lesen und liebe Grüße,

Unterschrift Kerstin in grau

 

 

Eine kleine Geschichte zu Steinen und wie sie in mein Leben kamen

Heilsteine, oder auch Edelsteine genannt, waren schon auf der Erde bevor es Menschen gab und es wird sie auch nach uns geben, so viel ist sicher. Für mich sind sie ein Stück der Erde und geben diese Kraft an uns weiter. Wie bei den Pflanzen gibt es bei den Heilsteinen für die unterschiedlichsten Krankheiten und Beschwerden einen Stein, der Linderung und sogar Heilung bringen kann. Wie alle Mittel aus der Natur braucht es seine Zeit bis die Wirkung einsetzt, aber sie kommt. Und das ohne schädliche Nebenwirkungen.

Ich war schon immer eine Steinesammlerin. Von unzähligen Orten habe ich sie mitgebracht und mit ungefähr 16 Jahren habe ich dann die Heilsteine für mich entdeckt. Ich war immer wieder fasziniert von ihren Farben und der Wirkung, die sie auf den Menschen haben. Ehrlich gesagt, habe ich sie damals aber mehr nach den Farben ausgesucht 😉

Nach wie vor gibt es Steine, zu denen ich mich hingezogen fühle und das ist kein Zufall. Der Stein, der Dich anzieht, bietet Dir genau das, was Du jetzt gerade brauchst. Mit 16 war ich ganz vernarrt in das „Tigerauge“ und rückblickend ist es ein Stein, den ich damals auch wirklich gebraucht habe.

 

Finde Deinen Stein

Wie findest Du nun Deinen Stein für Dich? Du kannst Dich informieren, welcher Stein für Deine Situation oder Dein Unwohlsein der Richtige ist oder Du lässt Dich von Deiner Intuition leiten. Geh in einen Laden und schau was Dich anspricht. Nimm den Stein Deiner Wahl in die Hand und schau, ob er warm wird. Das ist meist ein Zeichen dafür, dass er zu Dir passt.

Wenn Du Deinen Stein gefunden hast, dann reinigst Du ihn zu Hause als erstes. Er wurde in dem Laden mit Sicherheit von eineigen Menschen angefasst und das hinterlässt Spuren auf ihm. Reinigen kannst Du die Steine meist unter fließendem, lauwarmen Wasser. Aber Vorsicht, für manche Steine ist das nicht geeignet.

Nach dem Reinigen muss der Stein wieder aufgeladen werden. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sei es in der Morgen- oder Abendsonne, unter Mondlicht oder in einer Schale mit Bergkristallen. Auch hier hat jeder Stein sein eigenes Bedürfnis. Für manche Steine gibt es spezielle Reinigungs- und Auflade-Methoden, weil sie sich beispielsweise im Wasser auflösen können oder in der Sonne ausbleichen.

Ich empfehle ich Dir entweder selbst zu recherchieren oder Dir ein Buch über Heilsteine zu kaufen. Natürlich darfst Du Dich auch an mich wenden. Sehr gern gebe ich Dir für Deinen Stein eine Anleitung.

Buchempfehlungen
  • Die Heilkraft der Kristalle: Die richtigen Steine für Balance, innere Stärke und Selbstliebe  von Emma Lucy Knowles
  • Leben mit Heilsteinen: Die Energie der Kristalle für Gesundheit, Inspiration und ein harmonisches Zuhause von Juliette Thornbury
  • Das Große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter: Überarbeitete & erweiterte Neuauflage von Gerhard Gutzmann
Zusätzliche Infos

Du kannst auch gern, die Blogartikel auf meiner Website verfolgen. Da werde ich Dir mehr über einige Heilsteine berichten, wie ich sie pflege und wofür ich sie verwende. Und wenn Du einen besonderen Stein hast, über den ich noch nichts geschrieben habe, dann schick mir ruhig ein Bild und den Namen, damit ich ihn in meine Sammlung mit aufnehmen kann.

PS: Das Buch im Bild war mein allererstes Buch über Heilsteine. Es hat mich den Steinen noch näher gebracht und ich nehme es auch heute noch sehr gern in die Hand.

Die Top 5 Heilsteine für Dein Zuhause

Die Top 5 Heilsteine für Dein Zuhause

Du verdienst ein Zuhause, dass Dir Freiheit und Freude bringt! Die Top 5 Heilsteine, die in Deinem Zuhause nicht fehlen dürfen.   Diese Steine sind bisher meine fünf liebsten Heilsteine für Zuhause. Jeder Stein birgt eine Menge Fähigkeiten und Unterstützung für...

mehr lesen