+49 178 514 58 15 [email protected]

Die Top 5 Heilsteine,

die in Deinem Zuhause

nicht fehlen dürfen.

 

Der Labradorit

Dieser wunderschöne Stein (Du siehst, ich gehe immer noch nach dem Aussehen) ist bei mir öfter im Haus zu finden und auch an meinem Hals. Er ist ein Stein des Schutzes und der persönlichen Wandlung, was ich definitiv bestätigen kann. Er bewahrt vor negativer Energie, hilft schlechte Gewohnheiten abzulegen und negative Gedankenmuster zu durchbrechen, damit wir uns emotional und spirituell weiterentwickeln können.

Am Arbeitsplatz schenkt er uns Energie, Kreativität und als Kugel entstört er den gesamten Wohnraum. Der Umgang mit allen Familienmitgliedern wird stressfreier und sensibler. Er hat beruhigende und ausgleichende Eigenschaften auf die Seele.

Du kannst ihn auf Dein drittes Auge legen und er hilft Dir so die Zusammenhänge in Deinem Leben zu erkennen, was Dich in Einklang mit dem Universum bringt. Diese Harmonisierung ist sehr wichtig für das Manifestieren Deiner Träume und Wünsche in der Realität und wird Dich dabei unterstützen den optimalen Weg zu gehen.

Er stärkt ausserdem das Immunsystem, aktiviert die Thymusdrüse und vertreibt belastende Energien aus Deiner Aura und Deinem Innenleben. Er klärt Deine energetische Struktur und stärkt Deine angeborenen Gaben und das schenkt Dir Selbstbewusstsein und lässt Dich gütiger zu Dir selbst werden.

 
Der Schungit

Einer der stärksten Heilsteine unsere Planeten. Es gibt sogar ein ganzes Buch über ihn: https://smile.amazon.de/Schungit-Herkunft-Anwendung-einzigartigen-Heilsteins/dp/3843451400/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=schungit&qid=1585041315&sr=8-9

Er wird auch Stein des Lebens genannt, weil er für emotionale, spirituelle und körperliche Balance sorgt und Lebensfreude bringt. In Wasser gelegt, reinigt er es und lädt es mit heilenden Schwingungen auf die helfen, Deinen Körper zu entgiften.

Er reinigt nicht nur den Körper, sondern auch unsere Umgebung von elektromagnetischer Strahlung. Ich habe eine Pyramide im Wohnzimmer und eine Kugel unter dem Bett, um unseren Wohnraum und vor allem das Schlafzimmer von Elektrosmog zu reinigen.

 
Der Amethyst

Er wirkt beruhigend auf Herz und Nerven und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Unter dem Kopfkissen sorgt er für einen angenehmen und ruhigen Schlaf. Deine emotionale Balance wird gefördert und wenn Du Rat in schwierigen Situationen suchst und Klarheit brauchst, dann trage einen Amethyst. Ebenso bei Lernschwierigkeiten und Prüfungsangst.

Er beruhigt den Geist und wird schon seit Jahrhunderten bei Beschwerden wie Angst und Depression eingesetzt.

Mit einer Amethyst-Druse kannst Du andere Heilsteine wieder aufladen.

 
Der schwarze Turmalin

Der schwarze Turmalin ist einer der mächtigsten Schutzsteine überhaupt. Seine Energie erdet Dich und vermittelt Dir Ausgeglichenheit und Stabilität. Ausserdem reinigt der Stein den Geist von negativen Gedankenmustern und mindert Stress und Anspannung sowie Angstgefühle. Ich selbst trage immer eine Kette mit einem schwarzen Turmalin, wenn ich weiss, dass etwas schwieriges ansteht, wo ich einen kühlen Kopf bewahren sollte und mich selbst schützen will.

Er hat auch stark reinigende Fähigkeiten auf seine Umgebung und reinigt sie von negativer Energie und schafft so eine Atmosphäre des Friedens und der Heilung. Stelle einen Turmalin in die Nähe Deines Computer und er schützt Dich vor Elektrosmog. Er steigert das Energieniveau im Raum, was Dir Motivation, Glück und Fülle schenkt.

 
Der Bergkristall

Als Kugel bindet er negative Energien, Erd- und Wasserstrahlen in sich und wandelt sie in positive Energie um. Er löst Energieblockaden, reinigt Geist und Seele. Eine schöne kleine Kugel, habe ich neben meinem Computer stehen, um genau diese Wirkung zu erzielen.

Der vielseitige Stein kann beinahe überall und in jedem Raum zum Einsatz kommen und ist deshalb bei energetischen Heilern besonders beliebt. Er verstärkt die positive Energie im ganzen Haus und erfasst alles in seiner Umgebung mit einer liebevollen und heilenden Schwingung. Auch beim Feng Shui kommt er zum Einsatz, um beispielsweise Fehlbereiche auszugleichen,

 

Quelle:

– Mein magisches Heim von Erica Feldman

– Leben mit Heilsteinen: Die Energie der Kristalle für Gesundheit, Inspiration und ein harmonisches Zuhause von Juliette Thornbury

– Die Heilkraft der Kristalle: Die richtigen Steine für Balance, innere Stärke und Selbstliebe von Emma Lucy Knowles

– Das große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter

Pflanzen im Feng Shui

Pflanzen im Feng Shui

Du verdienst ein Zuhause, dass Dir Freiheit und Freude bringt! Pflanzen im Feng Shui Um es gleich auf den Punkt zu bringen, Pflanzen sind toll! Egal in welcher Form, Art und Größe, sie bringen den Wohlfühlfaktor in unser zuhause. Aber nicht nur das, viele Pflanzen...

mehr lesen
Kommt 2020

Kommt 2020

Ab 2020 erscheinen Beiträge auf der Website!   Habt noch etwas Geduld. Neuigkeiten sind in Arbeit 🙂   „2020“                                                                         Kerstin Butz

mehr lesen